zur Navigation


BG Linz (452), Aktenzeichen 26 S 227/18g
Schuldenregulierungsverfahren
21.12.1970

Bekannt gemacht am 22. August 2018
Schuldner:
Putz
Vorname:
Walter
unselbständig erwerbstätig
Altstadt13/3. Stock/1
4020 Linz
Gebdat: 21.12.1970
Masseverwalter:
Dr. Eva-Katrin MEUSBURGER-STREICHER Rechtsanwältin
Stelzhamerstraße 12/3
4020 Linz
Tel.: 0732/ 60 20 80-0, Fax: 0732/ 60 20 80-20
E-Mail: insolvenz@d-ra.at
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 23.08.2018
Anmeldungsfrist: 02.10.2018
Hauptverfahren:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO.
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 23.10.2018
um: 10.00 Uhr
Ort: Aufgang C/1. Stock/Saal 170
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 21. August 2018

Bekannt gemacht am 6. September 2018
Tagsatzung:
Datum: 23.10.2018
um: 10.00 Uhr
Ort: Aufgang C/1. Stock/Saal 170
Sanierungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 20 %, zahlbar in 5 gleichen jährlichen Raten von 4 %, zahlbar jeweils innerhalb von 12 Monaten, 24 Monaten, 36 Monaten, 48 Monaten und und 60 Monaten nach Annahme, nicht jedoch vor Rechtskraft der Bestätigung des Sanierungsplanes, längstens jedoch innerhalb von 5 Jahren ab Annahme des Sanierungsplanes.
Beschluss vom 4. September 2018

Bekannt gemacht am 11. Oktober 2018
Verlegung:
Die für den 23.10.2018 anberaumte Tagsatzung wird verlegt auf:
Datum: 23.10.2018
um: 08.00 Uhr
Ort: Aufgang C/1. Stock

Beschluss vom 11. Oktober 2018

Bekannt gemacht am 24. Oktober 2018
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Sanierungsplan:
Der Sanierungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten 20 % ihrer Forderungen, zahlbar in Form einer Barquote von
1,4 % binnen 14 Tagen ab Rechtskraft des Sanierungsplanes, sowie 5 gleiche jährliche Raten
von je 3,72 %, zahlbar jeweils am 20.10. eines jeden Jahres, beginnend mit 20. Oktober 2019.

Sanierungsplanbestätigung:
Der am 23.10.2018 angenommene Sanierungsplan wird bestätigt.
Unternehmen:
Das Unternehmen wird fortgeführt.
Beschluss vom 23. Oktober 2018

Bekannt gemacht am 12. November 2018
Aufhebung:
Der Sanierungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 20.10.2023
Beschluss vom 9. November 2018



26.01.2022 08:37:20 MEZ
 

Navigation