zur Navigation
26.05.1956

Bekannt gemacht am 16. Februar 2018
Schuldner:
Wandl
Vorname:
Gerhard
Pensionist
Mariensee 136
2301 Groß-Enzersdorf
Gebdat: 26.05.1956
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 16.02.2018
Anmeldungsfrist: 10.05.2018
Masseverwalter:
Dr. Michaela JAHN Rechtsanwältin
Trautsongasse 6/5
1080 Wien
Tel.: 402 1505, Fax: 01/402150585
E-Mail: kanzlei@ra-jahn.at
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 24.05.2018
um: 08.00 Uhr
Ort: Zimmer 114, 1.Stock
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 41,2697 % ihrer Forderungen, und zwar wie folgt:
in 70 gleich großen Teilquoten zu je 0,5896 % ; die erste Teilqutoe ist innerhalb von 1 Monat ab Annahme des Zahlungsplans fällig, die weiteren 69 Teilquoten jeweils am 15. der Folgemonate.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 16. Februar 2018

Bekannt gemacht am 24. Mai 2018
Tagsatzung:
Datum: 13.09.2018
um: 09.00 Uhr
Ort: Zimmer 114, 1. Stock
Zahlungsplantagsatzung
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Beschluss vom 24. Mai 2018

Bekannt gemacht am 14. September 2018
Tagsatzung:
Datum: 27.09.2018
um: 11.00 Uhr
Ort: Zimmer 114, 1. Stock
Zahlungsplantagsatzung
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Beschluss vom 13. September 2018

Bekannt gemacht am 27. September 2018
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Quote beträgt 100 % zahlbar in einer Barquote von 7,2 % (Betrag von EUR 2.142,12) und den Restbetrag (EUR 27.473,80) in 69 Raten zu je 1,345 %, beginnend mit 10.11.2018, die weiteren Raten jeweils am 10. der Folgemonate, die letzte Rate ist fällig am 10.7.2024, die Nachfrist beträgt 14 Tage.

Bestätigung:
Der am 27.09.2018 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Zahlungsplan:
ZAHLUNGSPLAN - Ende der Zahlungsfrist: 10.07.2024
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung wird festgestellt.
Beschluss vom 27. September 2018

Bekannt gemacht am 15. Oktober 2018
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 10.07.2024
Beschluss vom 15. Oktober 2018
Ausdruck vom: 23.03.2023 10:05:44 MEZ