zur Navigation


LG Krems an der Donau (129), Aktenzeichen 9 S 33/18b
Konkursverfahren
195123x

Bekannt gemacht am 3. Oktober 2018
Firmenbuchnummer:
FN 195123x
Schuldner:
BELE Handel GmbH
Rosengasse 10
3860 Heidenreichstein
FN 195123x
Masseverwalter:
Dr. Edmund KITZLER Rechtsanwalt
Stadtplatz 43
3950 Gmünd
Tel.: 02852/51935, 51936, Fax: 02852/51937
E-Mail: dr.kitzler@wvnet.at
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 04.10.2018
Anmeldungsfrist: 28.11.2018
Hauptverfahren:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO.
Tagsatzung:
Datum: 12.12.2018
um: 09.00 Uhr
Ort: Saal A, 2. Stock
Prüfungstagsatzung
1. Gläubigerversammlung
Berichtstagsatzung
Text:
Gläubigern, die keine Abgabestelle im Inland haben, wird aufgetragen, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung, spätestens aber 14 Tage danach, einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle im Inland namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstücks ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht wird oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegegen wird. Das Schriftstück gilt 14 Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt (§ 98 Abs 1 ZPO iVm § 74 Abs 2 Z 6 IO).
Beschluss vom 3. Oktober 2018

Bekannt gemacht am 17. Dezember 2018
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: Kreditschutzverband von 1870, 1120 Wien, Wagenseilgasse 7
Alpenländischer Kreditorenverband, 1041 Wien, Schleifmühlgasse 2/2
Insolvenzschutzverband für Arbeitnehmer Niederösterreich, 3100 St. Pölten, AK-Platz 1
Österreichische Verband der Vereine Creditreform, 1190 Wien, Muthgasse 36-40, Bauteil 4

Beschluss vom 12. Dezember 2018

Bekannt gemacht am 19. Dezember 2018
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Beschluss vom 19. Dezember 2018

Bekannt gemacht am 22. März 2021
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 22. März 2021



18.09.2021 21:39:43 MESZ
 

Navigation