zur Navigation


HG Wien (007), Aktenzeichen 5 S 80/13v
Konkursverfahren
58237v

Bekannt gemacht am 19. Juni 2013
Firmenbuchnummer:
FN 58237v
Schuldner:
ALPINE Bau GmbH
Alte Bundesstraße 10
5071 Wals
FN 58237v
1239 Wien, Oberlaaerstraße 276
Masseverwalter:
Dr. Stephan RIEL Rechtsanwalt
Landstraßer Hauptstraße 1/2
1030 Wien
Tel.: 713 44 33, Fax: 713 10 33
E-Mail: kanzlei@jsr.at
Masseverwalterstellvertreter:
Dr. Johannes JAKSCH Rechtsanwalt
Landstraßer Hauptstraße 1/2
1030 Wien
Tel.: 713 44 33, 713 34 05, Fax: 713 10 33
E-Mail: kanzlei@jsr.at
Eröffnung:
Eröffnung des Sanierungsverfahrens: 19.06.2013
Anmeldungsfrist: 16.08.2013
Tagsatzung:
Datum: 04.07.2013
um: 11.30 Uhr
Ort: Saal 708
1. Gläubigerversammlung
Tagsatzung:
Datum: 29.08.2013
um: 09.30 Uhr
Ort: Saal 708
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Tagsatzung:
Datum: 12.09.2013
um: 09.30 Uhr
Ort: Saal 708
Sanierungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: 20 % Quote zahlbar innerhalb von 2 Jahren ab Annahme des
Sanierungsplanes
Schlussrechnungstagsatzung
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beschluss vom 19. Juni 2013

Bekannt gemacht am 20. Juni 2013
Schuldner:
ALPINE Bau GmbH
Alte Bundesstraße 10
5071 Wals
FN 58237v
1239 Wien, Oberlaaerstraße 276
samt Zweigniederlassungen:
4020 Linz, Sophiengutstraße 20
9020 Klagenfurt, Josef-Sablatnig-Strasse 251
5071 Wals, Alte Bundesstraße 10
8055 Graz, Puchstraße 214
6175 Kematen,Messerschmittweg 13
3105 St. Pölten, Tirolerstraße 7a
7000 Eisenstadt, Lobäckerstraße 61
2521 Trumau/Aspangbahn, Dr. Körner-Straße 49
5020 Salzburg, Rettenlackstraße 7
4050 Traun, Schrammlstraße 28
Beteiligter:
Dr. Georg FREIMÜLLER Rechtsanwalt
besonderer Verwalter
Alser Straße 21
1080 Wien
Tel.: 406 05 51-Serie
Für alle Belange der Arbeitnehmer
Beteiligter:
Mag.Dr. Ulla REISCH Rechtsanwalt
besonderer Verwalter
Praterstraße 62-64
1020 Wien
Tel.: 212 55 00
Für die Verwaltung der ausländischen Niederlassungen
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: 1. Kreditschutzverband von 1870, 1120 Wien, Wagenseilgasse 7
2. Alpenländischer Kreditorenverband, 1040 Wien, Schleifmühlgasse 2/2
3. Österr. Verband Creditreform, 1190 Wien, Muthgasse 36-40, Bauteil 4
4. Finanzprokuratur, 1010 Wien, Singerstraße 17-19
5. Insolvenzschutzverband f. Arbeitnehmer/Innen, 1040 Wien, Prinz Eugen-Straße 20-22
6. Erste Group Bank AG, 1010 Wien, Graben 21
7. Uni Credit Bank Austria AG, 1010 Wien, Schottengasse 6-8

Beschluss vom 20. Juni 2013

Bekannt gemacht am 21. Juni 2013
Beteiligter:
Dr. Michael LENTSCH Rechtsanwalt
besonderer Verwalter
Hauptplatz 32
2700 Wiener Neustadt
Tel.: 02622/27 0 41
Für die Verwaltung der Arbeitsgemeinschaften
Beschluss vom 21. Juni 2013

Bekannt gemacht am 24. Juni 2013
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Text:
"Es wird drauf hingewiesen, dass es sich bei den in diesem Verfahren ausgeschriebenen Tagsatzungen um mündliche Verhandlungen handelt, die nicht allgemein zugänglich sind.
Zur Teilnahme berechtigt sind nur der Insolvenzverwalter, die Vertreter der Schuldnerin, die Gläubigerschutzverbände, die Mitglieder des Gläubigerausschusses und Gläubiger mit bereits angemeldeten Forderungen. Andere Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Es werden stichprobenweise Überprüfungen durchgeführt, ein Ausweis ist daher mitzunehmen.
Außerdem ist beim Eintreffen bei Gericht die Verzögerung einzurechnen, die durch die Sicherheitsschleuse im Gerichtsgebäude entsteht."
Beschluss vom 24. Juni 2013

Bekannt gemacht am 26. Juni 2013
Text:
Bezüglich der ersten Gläubigerversammlung wird gem. § 91 IO mitgeteilt:
Die Tagesordnung der ersten Gläubigerversammlung am 4.07.2013 beschränkt sich auf deren gesetzliche
Aufgaben, das sind 1. Bedenken gegen die bestellten Insolvenzverwalter ( § 87a Abs 2 IO) und - durch die
bereits erfolgte Bestellung eines Gläubigerausschusses allerdings gegenstandslos - 2. ein Antrag auf Bestellung
eines Gläubigerausschusses ( § 88 Abs 1 IO).
Über weitere Gegenstände können Beschlüsse nicht gefasst werden ( § 91 Abs 3 IO).
In der ersten Gläubigerversammlung am 4.07.2013 wird daher insbesondere nicht über den vorliegenden
Sanierungsplanantrag abgestimmt werden.

Teilnahmeberechtigt sind nur Insolvenzgläubiger, jedoch dient die erste Gläubigerversammlung weder der
Prüfung der Insolvenzforderungen noch wird von der Gläubigerversammlung über die weitere Vorgehensweise
im Insolvenzverfahren beschlossen.
Hingewiesen wird abschließend darauf, dass die Kapazität der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten beschränkt
ist.
Beschluss vom 26. Juni 2013

Bekannt gemacht am 1. Juli 2013
Beteiligter:
Dr. Susi PARIASEK Rechtsanwalt
besonderer Verwalter
Gonzagagasse 15
1010 Wien
Tel.: 533 28 55
Für die Abwicklung der Bestandsverhältnisse einschließlich der Leasingverträge
Beteiligter:
Dr. Alexander SCHOELLER Rechtsanwalt
besonderer Verwalter
Landstraßer Hauptstraße 1/2
1030 Wien
Tel.: 713 44 33, 713 34 05
Für die Verwertung der Beteiligungen
Beschluss vom 1. Juli 2013

Bekannt gemacht am 4. Juli 2013
Bezeichnungsänderung:
Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert.
Abberaumung:
Die für den 12.09.2013 anberaumte Tagsatzung wird abberaumt.
Beschluss vom 4. Juli 2013

Bekannt gemacht am 5. Juli 2013
Text:
Bei dem Insolvenzverfahren ALPINE Bau GmbH handelt es sich um ein Hauptinsolvenzverfahren im Sinne der EU- Insolvenzverordnung.
Beschluss vom 5. Juli 2013

Bekannt gemacht am 29. August 2013
Tagsatzung:
Datum: 09.10.2013
um: 09.30 Uhr
Ort: Saal 707
Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird zur Vorlage des Anmeldungsverzeichnisses erstreckt.
Beschluss vom 29. August 2013

Bekannt gemacht am 1. Oktober 2013
Text:
Der Masseverwalter hat die beabsichtigte freihändige Veräußerung von Fahrnisvermögen in der Ediktsdatei bekannt gemacht.
Interessenten werden darüber hinaus auf die Bekanntmachungen auf der Website des beauftragten Verwertungsunternehmens
www.karner-dechow.at verwiesen.
Beschluss vom 1. Oktober 2013

Bekannt gemacht am 29. Oktober 2013
Tagsatzung:
Datum: 03.12.2013
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703, 17.Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 29. Oktober 2013

Bekannt gemacht am 4. Dezember 2013
Tagsatzung:
Datum: 11.02.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703, 17.Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 3. Dezember 2013

Bekannt gemacht am 10. Februar 2014
Tagsatzung:
Datum: 13.03.2014
um: 10.15 Uhr
Ort: 1703, 17.Stock
Meistbotsverteilungstagsatzung
Sondermasse Alsphaltmischanlage Dürnfeld
Beschluss vom 10. Februar 2014

Bekannt gemacht am 11. Februar 2014
Tagsatzung:
Datum: 29.04.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 11. Februar 2014

Bekannt gemacht am 4. März 2014
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 09.00 Uhr
Ort: 1703, 17.Stock
GB 45311 Traun EZ 654
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 09.10 Uhr
Ort: 1703
GB 56209 Hallein EZ 884
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 09.20 Uhr
Ort: 1703
GB 81103 Arzl EZ 552
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
GB 85020 Lienz EZ 1079
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 09.40 Uhr
Ort: 1703
GB 84007 Landeck EZ 693
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 09.50 Uhr
Ort: 1703
GB 81115 Kematen EZ 144 und 187
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 10.00 Uhr
Ort: 1703
GB 01617 Strebersdorf EZ 1538
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 10.10 Uhr
Ort: 1703
GB 74005 Dürnfeld EZ 10
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 10.20 Uhr
Ort: 1703
GB 57116 Lichtenberg EZ 759
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 10.50 Uhr
Ort: 1703
GB 45203 Linz EZ 2534
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 11.00 Uhr
Ort: 1703
GB 45311 Traun EZ 801
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 11.10 Uhr
Ort: 1703
GB 72198 Welzenegg EZ 2365
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 11.20 Uhr
Ort: 1703
GB 04112 trumau EZ 842 und 1186
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 11.30 Uhr
Ort: 1703
GB 45311 Traun EZ 5515, 5651, 5652, 5654, 5656, 5657, 5660, 5663, 5664,5665,5666,5668, 5670, 5671;
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 11.40 Uhr
Ort: 1703
GB 81313 Zirl EZ 2288
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 11.50 Uhr
Ort: 1703
GB 50321 Timelkam EZ 317
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 12.00 Uhr
Ort: 1703
GB 04112 Trumau EZ 1336
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 12.10 Uhr
Ort: 1703
GB 84001 Fließ EZ 1256
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 12.20 Uhr
Ort: 1703
GB 18003 Großkadolz EZ 2762
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 12.30 Uhr
Ort: 1703
GB 10027 Horn EZ 2742
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2014
um: 10.40 Uhr
Ort: 1703
GB 05207 Himberg EZ 216
Beschluss vom 4. März 2014

Bekannt gemacht am 5. März 2014
Text:
Die 21 Tagsatzungen am 8.4.2014 von 9:00 bis 12.30 sind Meistbotsverteilungstagsatzungen.
Beschluss vom 5. März 2014

Bekannt gemacht am 8. April 2014
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 09.45 Uhr
Ort: 1703
GB 74005 Dürnfeld EZ 10
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 09.50 Uhr
Ort: 1703
GB 72198 Welzenegg EZ 2365
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 09.55 Uhr
Ort: 1703
GB 04112 Trumau EZZ 842 und 1186
Beschluss vom 8. April 2014

Bekannt gemacht am 10. April 2014
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.15 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 86 genehmigten freihändigen Veräußerung der Beteiligung an der Schauer Bahnbau GmbH im Betrag von EURO 780.000,00
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.20 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 91 genehmigten freihändigen Veräußerung der Beteiligung an der ÖKOTECHNA Entsorgungs- und Umwelttechnik GmbH im Betrag von EURO 1.250.000,00
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.25 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 137 genehmigten freihändigen Veräußerung der Beteiligung an der Alpine BeMo Tunneling GmbH im Betrag von EURO 8.000.000,--
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.30 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 88 genehmigten freihändigen Veräußerung der restlichen Beteiligung an der Universale Bau GmbH im Betrag von EURO 5.180.000,00
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.35 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 147 genehmigten freihändigen Veräußerung der restlichen Beteiligung an der Erfurth Spezialbau GmbH im Betrag von EURO 200.000,00
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.40 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 106 genehmigten freihändigen Veräußerung der restlichen Beteiligung an der Klöcher Baugesellschaft mbH im Betrag von EURO 650.000,00
Tagsatzung:
Datum: 08.05.2014
um: 10.45 Uhr
Ort: 1703
Verhandlung über die Verteilung des Erlöses aus der mit Beschluss ON 118 genehmigten freihändigen Veräußerung der restlichen Beteiligung an der Konrad Beyer&Co Spezialbau GmbH im Betrag von EURO 1,--
Beschluss vom 9. April 2014

Bekannt gemacht am 29. April 2014
Tagsatzung:
Datum: 02.09.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 29. April 2014

Bekannt gemacht am 14. Mai 2014
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 10.20 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 19599 Unterwagram EZ 1056
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 10.15 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 51224 Pernau EZZ 2505,2506,2463
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 10.10 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 01801 Atzgersdorf, EZ 198
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 10.05 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 56531 Maxglan EZZ 3367, 3378
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2014
um: 10.00 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 56546 Wals, EZ 90
Beschluss vom 14. Mai 2014

Bekannt gemacht am 18. Juni 2014
Tagsatzung:
Datum: 30.09.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 74005 Dürnfeld, EZ 10
Beschluss vom 17. Juni 2014

Bekannt gemacht am 29. August 2014
Tagsatzung:
Datum: 30.09.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 45110 EZ 536
Beschluss vom 28. August 2014

Bekannt gemacht am 10. September 2014
Tagsatzung:
Datum: 11.11.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 9. September 2014

Bekannt gemacht am 16. Oktober 2014
Text:
Der besondere Verwalter Dr. Georg Freimüller, RA, wird infolge Abschlusses seiner Tätigkeit seines Amtes enthoben.
Beschluss vom 15. Oktober 2014

Bekannt gemacht am 11. November 2014
Tagsatzung:
Datum: 17.03.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 11. November 2014

Bekannt gemacht am 10. Dezember 2014
Tagsatzung:
Datum: 13.01.2015
um: 11.30 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 01801 Atzgersdorf EZ 198
Beschluss vom 9. Dezember 2014

Bekannt gemacht am 22. Dezember 2014
Tagsatzung:
Datum: 13.01.2015
um: 11.45 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 01803 Inzersdorf EZ 3289
Beschluss vom 22. Dezember 2014

Bekannt gemacht am 5. März 2015
Tagsatzung:
Datum: 07.04.2015
um: 09.45 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 01803 Inzersdorf EZ 3289
Beschluss vom 5. März 2015

Bekannt gemacht am 17. März 2015
Tagsatzung:
Datum: 22.09.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 17. März 2015

Bekannt gemacht am 27. April 2015
Tagsatzung:
Datum: 26.05.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 85022 Nörsach EZ 75
Tagsatzung:
Datum: 02.06.2015
um: 09.45 Uhr
Ort: 1703
Schlussrechnungstagsatzung
Die Schlussrechnungstagsatzung betrifft die Schlussrechnungen der besonderen Verwalter
Dr. Michael Lentsch und Dr. Susi Pariasek.
Beschluss vom 27. April 2015

Bekannt gemacht am 11. Mai 2015
Tagsatzung:
Datum: 09.06.2015
um: 10.00 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 56546 EZ 986
Beschluss vom 8. Mai 2015

Bekannt gemacht am 3. Juni 2015
Text:
Die Schlussrechnung der besonderen Verwalter Dr. Pariasek und Dr. Lentsch wird genehmigt.
Beschluss vom 2. Juni 2015

Bekannt gemacht am 22. Juni 2015
Text:
Die besonderen Verwalter Dr. Susi Pariasek, RA und Dr. Michael Lentsch, RA werden infolge Abschlusses
ihrer Tätigkeiten ihres Amtes enthoben.
Beschluss vom 22. Juni 2015

Bekannt gemacht am 1. Juli 2015
Tagsatzung:
Datum: 25.08.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
Grundbuch 45102 Enns EZ 2239
Beschluss vom 1. Juli 2015

Bekannt gemacht am 24. Juli 2015
Tagsatzung:
Datum: 25.08.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
(GB 63123 EZ 192 und 543, B-LNr 22 und 5)
Beschluss vom 24. Juli 2015

Bekannt gemacht am 4. November 2015
Tagsatzung:
Datum: 12.01.2016
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 4. November 2015

Bekannt gemacht am 18. Dezember 2015
Tagsatzung:
Datum: 12.01.2016
um: 11.00 Uhr
Ort: 1703
Die Schlussrechnungstagsatzung betrifft die Schlussrechnungen der besonderen Verwalterin
Dr. Ulla Reisch
Beschluss vom 17. Dezember 2015

Bekannt gemacht am 4. Jänner 2016
Text:
Neue Adresse der besonderen Verwalterin Dr. Ulla Reisch, RA, ab 7.01.2016: 1030 Wien,Landstraßer Hauptstraße 1a, Ebene 07,Top 09
Beschluss vom 4. Jänner 2016

Bekannt gemacht am 13. Jänner 2016
Text:
Die Schlussrechnung der besonderen Verwalterin Dr. Ulla Reisch, RA wird genehmigt.
Beschluss vom 12. Jänner 2016

Bekannt gemacht am 22. Jänner 2016
Tagsatzung:
Datum: 23.02.2016
um: 09.30 Uhr
Ort:
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 74528 EZ 916.
Beschluss vom 21. Jänner 2016

Bekannt gemacht am 28. Jänner 2016
Tagsatzung:
Datum: 08.03.2016
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 28. Jänner 2016

Bekannt gemacht am 18. Februar 2016
Text:
Der besondere Verwalter Dr. Ulla Reisch, RA wird infolge Abschlusses seiner Tätigkeit seines Amtes enthoben.
Beschluss vom 18. Februar 2016

Bekannt gemacht am 27. Mai 2016
Tagsatzung:
Datum: 16.06.2016
um: 10.15 Uhr
Ort: Zi 1703, 17. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
5 % Zwischenverteilungsquote
Beschluss vom 25. Mai 2016

Bekannt gemacht am 16. Juni 2016
Zwischenverteilung:
Der Zwischenverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 16. Juni 2016

Bekannt gemacht am 24. Juni 2016
Tagsatzung:
Datum: 23.08.2016
um: 09.40 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 24. Juni 2016

Bekannt gemacht am 30. August 2016
Tagsatzung:
Datum: 11.10.2016
um: 10.00 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 29. August 2016

Bekannt gemacht am 13. Oktober 2016
Tagsatzung:
Datum: 24.01.2017
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi. 1703, 17. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 11. Oktober 2016

Bekannt gemacht am 19. Jänner 2017
Tagsatzung:
Datum: 20.06.2017
um: 09.30 Uhr
Ort: 1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 19. Jänner 2017

Bekannt gemacht am 20. Februar 2017
Tagsatzung:
Datum: 16.03.2017
um: 10.30 Uhr
Ort: 1703
Schlussrechnungstagsatzung
Die Schlussrechnungstagsatzung betrifft die Schlussrechnungen des besonderen Verwalter Dr. Alexander Schoeller
Beschluss vom 20. Februar 2017

Bekannt gemacht am 16. März 2017
Text:
Die Schlussrechnung des besonderen Verwalters Dr. Alexander Schoeller, RA wird genehmigt.
Beschluss vom 16. März 2017

Bekannt gemacht am 19. Mai 2017
Text:
Der besondere Verwalter Dr. Alexander Schoeller wird infolge Abschlusses seiner Tätigkeit seines Amtes enthoben.
Beschluss vom 19. Mai 2017

Bekannt gemacht am 20. Juli 2017
Tagsatzung:
Datum: 17.10.2017
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi.1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 20. Juli 2017

Bekannt gemacht am 16. November 2017
Tagsatzung:
Datum: 23.01.2018
um: 09.40 Uhr
Ort: Zi.1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 16. November 2017

Bekannt gemacht am 22. November 2017
Tagsatzung:
Datum: 14.12.2017
um: 12.00 Uhr
Ort: Zi.1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
EZ 138, 1219, 1261
Beschluss vom 21. November 2017

Bekannt gemacht am 4. Dezember 2017
Text:
Der Masseverwalterstellvertreter Dr. Johannes Jaksch, Rechtsanwalt, Landstraßer Hauptstraße 1 / 2, 1030 Wien
wird infolge Pensionsantrittes mit Wirkung 31.12.2017 seines Amtes enthoben und
Dr. Alexander Schoeller, Rechtsanwalt Landstraßer Hauptstraße 1 / 2, 1030 Wien
mit Wirkung 01.01.2018 zum Masseverwalterstellvertreter bestellt.
Beschluss vom 1. Dezember 2017

Bekannt gemacht am 21. Dezember 2017
Tagsatzung:
Datum: 23.01.2018
um: 09.40 Uhr
Ort: Zi.1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
Sondermasseverwertung
Beschluss vom 21. Dezember 2017

Bekannt gemacht am 29. Dezember 2017
Masseverwalterstellvertreter:
Dr. Alexander SCHOELLER Rechtsanwalt
Landstraßer Hauptstraße 1/2
1030 Wien
Tel.: 713 44 33, 713 34 05, Fax: 713 10 33
E-Mail: kanzlei@jsr.at
Wirkung 1.1.2018.
Beschluss vom 29. Dezember 2017

Bekannt gemacht am 19. Jänner 2018
Tagsatzung:
Datum: 23.01.2018
um: 10.40 Uhr
Ort: ZI.1703
Meistbotsverteilungstagsatzung

Berichtigung der Uhrzeit!!!!
Beschluss vom 19. Jänner 2018

Bekannt gemacht am 29. Jänner 2018
Tagsatzung:
Datum: 19.06.2018
um: 10.00 Uhr
Ort: Zi.1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 29. Jänner 2018

Bekannt gemacht am 2. März 2018
Tagsatzung:
Datum: 05.04.2018
um: 10.30 Uhr
Ort: Zi.1703
Meistbotsverteilungstagsatzung
GB 45311, EZ 5118
Beschluss vom 2. März 2018

Bekannt gemacht am 27. April 2018
Tagsatzung:
Datum: 22.05.2018
um: 10.40 Uhr
Ort: Zi.1703
Zwischenverteilungstagsatzung
Zwischenverteilungsquote: 5 %
Beschluss vom 26. April 2018

Bekannt gemacht am 22. Mai 2018
Zwischenverteilung:
Der Zwischenverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 22. Mai 2018

Bekannt gemacht am 28. Juni 2018
Tagsatzung:
Datum: 02.10.2018
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi.1703
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 28. Juni 2018

Bekannt gemacht am 21. September 2018
Text:
Enthebung des Masseverwalter-Stellvertreters.
Beschluss vom 20. September 2018

Bekannt gemacht am 16. April 2020
Tagsatzung:
Datum: 12.05.2020
um: 09.50 Uhr
Ort: Zi. 1703, 17. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 15. April 2020

Bekannt gemacht am 7. Mai 2020
Text:
Über Antrag des Masseverwalters wird Dr. Georg Freimüller, RA, 1080 Wien, Alser Straße 21, gemäß § 86 Abs. 1 IO zum Kollisionsverwalter bestellt.
Beschluss vom 7. Mai 2020

Bekannt gemacht am 26. Jänner 2021
Tagsatzung:
Datum: 25.02.2021
um: 11.45 Uhr
Ort: Saal 1811, 18. Stock
Verteilungstagsatzung
4 % Zwischenverteilungsquote
Beschluss vom 26. Jänner 2021

Bekannt gemacht am 25. Februar 2021
Zwischenverteilung:
Der Zwischenverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 25. Februar 2021



08.05.2021 22:02:27 MESZ
 

Navigation