zur Navigation
Dienststelle:

BG Eisenstadt (300)

Aktenzeichen:

20 T 2/22h

Bekannt gemacht am:

07.09.2022

Name der verschollenen Person:

Jagosits (auch: Jagosich), Maria

Geburtsdatum:

unbekannt

Geburtsort:

unbekannt

Staatsangehörigkeit:

unbekannt

Letzter Wohnort bzw. Aufenthaltsort:

unbekannt

Weitere Angaben zur verschollenen Person:

-


Das BG Eisenstadt leitet auf Antrag von Staatsanwaltschaft Eisenstadt, Wienerstraße 9, 7000 Eisenstadt das Verfahren zur Todeserklärung von Maria Jagosits (auch: Jagosich) ein.

Die verschollene Person wird aufgefordert, sich spätestens bis 10.11.2022 bei diesem Gericht zu melden, widrigenfalls sie für tot erklärt werden kann.

Das Gericht fordert alle, die Nachricht über die verschollene Person geben können, auf, solche Nachrichten dem Gericht spätestens zum 10.11.2022 mitzuteilen.
Die Kundmachungsfrist endet am 10.11.2022.
Nach diesem Tag wird das Gericht auf erneuten Antrag über die Todeserklärung entscheiden.

Die Bestellung einer Kuratorin/eines Kurators ist nach den Umständen des Falles entbehrlich.

Ausdruck vom: 01.02.2023 12:48:19 MEZ