zur Navigation


HG Wien (007), Aktenzeichen 2 S 57/14s
Konkursverfahren
15.11.1987

Bekannt gemacht am 7. August 2014
Schuldner:
Pamperl
Vorname:
Paul
Gastgewerbe
Neustiftgasse 81
1070 Wien
Gebdat: 15.11.1987
whft: 1160 Wien, Gablenzgasse 64/11
Masseverwalter:
Dr. Brigitte STAMPFER Rechtsanwalt
Stadlergasse 27
1130 Wien
Tel.: 877 33 30 Serie, Fax: DW 33
E-Mail: office@ra-stampfer.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 07.08.2014
Anmeldungsfrist: 17.09.2014
Geringfügig:
Der Konkurs ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 01.10.2014
um: 11.00 Uhr
Ort: 1707, 17.Stock
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beschluss vom 7. August 2014

Bekannt gemacht am 20. August 2014
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Beschluss vom 19. August 2014

Bekannt gemacht am 10. November 2014
Tagsatzung:
Datum: 17.12.2014
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi. Nr. 1707, 17.Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 10. November 2014

Bekannt gemacht am 23. Jänner 2015
Tagsatzung:
Datum: 04.03.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: 1707
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 10 % in 5 Teilquoten zu je 2 % binnen 12, 24,36,48 und 60 Monaten
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 4,788966 %

Beschluss vom 23. Jänner 2015

Bekannt gemacht am 5. März 2015
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 10 % ihrer Forderungen, und zwar in 5 gleich großen Teilquoten zu je 2 %; die erste Teilquote ist innerhalb von 12 Monaten ab Annahme des Zahlungsplanes fällig, die weiteren 4 Teilquoten nach 24, 36, 48 und 60 Monaten.

Bestätigung:
Der am 04.03.2015 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 4. März 2015

Bekannt gemacht am 24. März 2015
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Der Konkurs ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 04.03.2020
Beschluss vom 24. März 2015



29.01.2020 13:53:09 MEZ
 

Navigation