zur Navigation


BG Döbling (015), Aktenzeichen 41 S 75/14y
Schuldenregulierungsverfahren
15.06.1956

Bekannt gemacht am 21. Oktober 2014
Schuldner:
Deutschl
Vorname:
Ferdinand
Gastgewerbe
Czartoryskigasse 9/7/7
1180 Wien
Gebdat: 15.06.1956
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 21.10.2014
Anmeldungsfrist: 23.12.2014
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Tagsatzung:
Datum: 15.01.2015
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi. 314, 3. Stock
Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 21. Oktober 2014

Bekannt gemacht am 15. Jänner 2015
Tagsatzung:
Datum: 12.02.2015
um: 08.30 Uhr
Ort: Zi. 314, 3. Stock
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Frist zur Einbringung des Zahlungsplans bis 02.02.2015
Schlussrechnungstagsatzung
Beschluss vom 15. Jänner 2015

Bekannt gemacht am 26. Jänner 2015
Text:
Der Zahlungsplan wurde wie folgt eingebracht:
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 15 % zahlbar in 84 gleich hohen monatlichen Teilquoten
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Beschluss vom 26. Jänner 2015

Bekannt gemacht am 13. Februar 2015
Bestätigung:
Der am 12.02.2015 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Die Quote beträgt 15 % zahlbar in 84 gleich hohen Quoten, die erste Rate ist fällig am 15.03.2015, die weiteren Quoten sind fällig jeweils am 15. der Folgemonate, die letzte Rate ist somit fällig am 11.02.2022.
Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung wird festgestellt.
Beschluss vom 12. Februar 2015

Bekannt gemacht am 3. März 2015
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 11.02.2022
Beschluss vom 3. März 2015



26.01.2020 04:39:29 MEZ
 

Navigation