zur Navigation


LG Innsbruck (818), Aktenzeichen 19 S 10/20y
Konkursverfahren
398922a

Bekannt gemacht am 19. Februar 2020
Firmenbuchnummer:
FN 398922a
Schuldner:
Eutraco Food GmbH
Oberdorf 92/2
6135 Stans
FN 398922a
Masseverwalter:
Rechtsanwalt Dr. Walter WAIZER
Pfarrplatz 4
6060 Hall/Tirol
Tel.: +43 (0) 5223/54 46 4
E-Mail: office@waizer-hall.at
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 20.02.2020
Anmeldungsfrist: 13.04.2020
Tagsatzung:
Datum: 27.04.2020
um: 09.35 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 212, Neubau, 2. Stock
Landesgericht Innsbruck, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beschluss vom 19. Februar 2020

Bekannt gemacht am 10. April 2020
Verlegung:
Die für den 27.04.2020 anberaumte Tagsatzung wird verlegt auf:
Datum: 08.06.2020
um: 09.35 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 212, Neubau, 2. Stock

beim Landesgericht Innsbruck, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck, Neubau
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beschluss vom 9. April 2020

Bekannt gemacht am 8. Juni 2020
Unternehmen:
Das Unternehmen wird fortgeführt.
Beschluss vom 8. Juni 2020

Bekannt gemacht am 2. Juli 2020
Tagsatzung:
Datum: 17.08.2020
um: 09.45 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 212, Neubau, 2. Stock
Landesgericht Innsbruck, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Sanierungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags:
Auf die Insolvenzgläubiger entfällt eine Quote vn 20 % zahlbar in 6 Raten ab Annahme des Sanierungsplanes.
Beschluss vom 2. Juli 2020

Bekannt gemacht am 17. August 2020
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Sanierungsplan:
Der Sanierungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: 20 % zahlbar wie folgt: 2 Raten zu je 2,5 % binnen 6 und 11 Monaten und 4 Raten zu je 3,75 % binnen 15, 18, 21 u. 24 Monaten jeweils ab Annahme des Sanierungsplanes.
Das relative Wiederaufleben wird im Sinne des § 156a Abs.4 IO explizit ausgeschlossen.
Der bisherige Insolvenzverwalter wird zum Treuhänder zur Überwachung des Sanierungsplanes bestellt.
Das Erfordernis für die restl. Massekosten ist binnen zwei Wochen auf das Massekonto zu bezahlen. Dies bei sonstiger Versagung der Bestätigung des Sanierungsplanes.

Beschluss vom 17. August 2020

Bekannt gemacht am 2. September 2020
Sanierungsplanbestätigung:
Dem am 17.08.2020 angenommenen Sanierungsplan wird die Bestätigung versagt.
Beschluss vom 2. September 2020

Bekannt gemacht am 24. September 2020
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Gemäß § 114 a Abs 2 IO.
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 24. September 2020

Bekannt gemacht am 6. November 2020
Tagsatzung:
Datum: 23.11.2020
um: 10.00 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 212, Neubau, 2. Stock
Landesgericht Innsbruck, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: Auf die Insolvenzgläubiger entfällt eine Quote von 0 %.

Beschluss vom 6. November 2020

Bekannt gemacht am 23. November 2020
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Gemäß §§ 122,130 IO.
Beschluss vom 23. November 2020

Bekannt gemacht am 11. Dezember 2020
Aufhebung:
Der Konkurs wird mangels Kostendeckung aufgehoben.
Gemäß § 123 a IO.
Auf die Insolvenzgläubiger entfiel eine Quote von 0 %.
Beschluss vom 11. Dezember 2020

Bekannt gemacht am 31. Dezember 2020
Rechtskraft:
Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig.
Rechtskräftig seit 28.12.2020.
Auf die Insolvenzgläubiger entfiel eine Quote von 0 %,
Beschluss vom 31. Dezember 2020



08.05.2021 21:48:27 MESZ
 

Navigation