zur Navigation


LGZ Graz (638), Aktenzeichen 25 S 2/21p
Konkursverfahren
507163d

Bekannt gemacht am 18. Februar 2021
Firmenbuchnummer:
FN 507163d
Schuldner:
PRO - KONSTRUKT Baugesellschaft m.b.H.
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
FN 507163d
vertreten durch den Geschäftsführer:
Marcel Pelzl
Abstallerstraße 45, 8052 Graz
Text:
vertreten durch den Schuldnervertreter:
Gerngross & Köck, RAe
Hauptstraße 31, 8141 Premstätten
Masseverwalter:
Rechtsanwalt Dr. Helmut KLEMENTSCHITZ
Friedrichgasse 6/12
8010 Graz
Tel.: 0316/81 00 00, Fax: 0316/ 81 00 00 81
E-Mail: office@ra-klementschitz.at
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 19.02.2021
Anmeldungsfrist: 25.03.2021
".Die Insolvenzgläubiger werden aufgefordert, ihre Forderungen innerhalb der Anmeldungsfrist anzumelden. Aussonderungsberechtigte und Absonderungsgläubiger an einer Forderung auf Einkünfte aus einem Arbeitsverhältnis oder auf sonstige wiederkehrende Leistungen mit Einkommensersatzfunktion werden aufgefordert, ihre Aussonderungs- oder Absonderungsrechte innerhalb der Anmeldungsfrist geltend zu machen."
Text:
Die Tagsatzung wird nicht im Gerichtssaal, sondern als Videokonferenz abgehalten (Art 21 Abs3, 2. Covid-19 Gesetz).

Für den Fall, dass unvertretene Gläubiger teilnehmen wollen, werden diese (aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie) dringend ersucht, einen Gläubigerschutzverband oder einen Rechtsanwalt mit ihrer Vertretung zu beauftragen.
Für eine allfällige Teilnahme an der Videokonferenz ("Zoom") ist dem Insolvenzverwalter eine Mailadresse bis spätestens 5.4.2021 bzw 21.6.2021, 10 Uhr, einlangend beim IV, bekanntzugeben.
Tagsatzung:
Datum: 08.04.2021
um: 10.10 Uhr
Ort: Video
Berichts- & Prüfungstagsatzung
Landesgericht für ZRS Graz, Marburger Kai 49, 8010 Graz
Tagsatzung:
Datum: 24.06.2021
um: 10.00 Uhr
Ort: Video
Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung
Landesgericht für ZRS Graz, Marburger Kai 49, 8010 Graz
Text:
Der Sanierungsplanvorschlag lautet wie folgt:
Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 20 %, zahlbar binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.
Beschluss vom 18. Februar 2021

Bekannt gemacht am 25. Februar 2021
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Text:
Die für den 8.4.2021 anberaumte Tagsatzung findet nur als Prüfungstagsatzung statt.
Beschluss vom 25. Februar 2021

Bekannt gemacht am 8. April 2021
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: 1.) Alpenländischer Kreditorenverband,
Pestalozzistraße 1, 8011 Graz
2.) Kreditschutzverband von 1870,
Wielandgasse 14 - 16, 8010 Graz
3.) Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen
Hans-Resel-Gasse 8 - 14, 8020 Graz
4.) ÖVC Österreichischer Verband Creditreform
1190 Wien , Muthgasse 36-40 , Bauteil 4

Bezeichnungsänderung:
Die Bezeichnung des Verfahrens wird auf Konkursverfahren abgeändert.
Abberaumung:
Die für den 24.06.2021 anberaumte Tagsatzung wird abberaumt.
Grund: Zurückziehung des Sanierungsplan
Beschluss vom 8. April 2021



22.09.2021 19:06:20 MESZ
 

Navigation