zur Navigation


HG Wien (007), Aktenzeichen 44 S 65/00f
Konkursverfahren

Bekannt gemacht am 7. November 2000
Firmenbuchnummer:
FN 81105y
Schuldner:
RIEGERBANK Aktiengesellschaft
samt Filialen
Graben 20
1010 Wien
FN 081105 y
Übernahme:
Verfahren übernommen von: 6 S 796/98 w
Beschluss vom 7. November 2000

Bekannt gemacht am 12. Jänner 2001
Tagsatzung:
Datum: 15.02.2001
um: 09:15 Uhr
Ort: Zi.284
nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 11. Jänner 2001

Bekannt gemacht am 3. Jänner 2002
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
(Die Schließung der Filiale 1030 Wien, Untere Weißgerberstr. 38
1030 Wien, Landstr.Hauptstr. 2, 5020 Salzburg, Getreidegasse 10/2a,
5020 Salzburg, Getreidegasse 48, 5020 Salzburg, Paris Lodron Str. 2
5360 St. Wolfgang, Markt 18, 5360 St. Wolfgang, Markt 87
5542 Flachau, Autobahnraststation Tauernalm, 5700 Zell am See,Seeg. 10
6020 Innsbruck,Herzog Friedrich Str. 13, 6100 Seefeld,Bahnhofstr. 389
6290 Mayrhofen, Hauptstr. 412, 6450 Sölden, Hof 296,
9220 Velden, Klagenfurter Str. 2 wird mit 3.1.2002 bewilligt)
Beschluss vom 3. Jänner 2002

Bekannt gemacht am 18. April 2002
Tagsatzung:
Datum: 10.05.2002
um: 10:00 Uhr
Ort: Zimmer 284
nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 18. April 2002

Bekannt gemacht am 29. April 2002
Tagsatzung:
Datum: 10.05.2002
um: 10:00 Uhr
Ort: Zimmer 284
Verteilungstagsatzung
Zwischenverteilungstagsatzung 4,4 % Zwischenverteilungsquote.
Beschluss vom 26. April 2002

Bekannt gemacht am 2. Mai 2002
Text:
Infolge Erkrankung der Richterin wird die Zwischenverteilungstag-
satzung verlegt auf den 27.5.2002, 9.30, Zimmer 284
Beschluss vom 2. Mai 2002

Bekannt gemacht am 28. Mai 2002
Zwischenverteilung:
Der Zwischenverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 27. Mai 2002

Bekannt gemacht am 21. Mai 2003
Tagsatzung:
Datum: 17.06.2003
um: 10:00 Uhr
Ort: Zimmer 284
nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 19. Mai 2003

Bekannt gemacht am 5. Februar 2004
Tagsatzung:
Datum: 27.02.2004
um: 11.45
Ort: 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 5. Februar 2004

Bekannt gemacht am 10. November 2004
Tagsatzung:
Datum: 07.12.2004
um: 10.00 Uhr
Ort: 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 10. November 2004

Bekannt gemacht am 21. Jänner 2005
Tagsatzung:
Datum: 11.02.2005
um: 09.30 Uhr
Ort: 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 21. Jänner 2005

Bekannt gemacht am 15. März 2007
Tagsatzung:
Datum: 12.04.2007
um: 10.40 Uhr
Ort: 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 15. März 2007

Bekannt gemacht am 13. September 2007
Tagsatzung:
Datum: 15.10.2007
um: 09.45 Uhr
Ort: 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 13. September 2007

Bekannt gemacht am 26. November 2008
Tagsatzung:
Datum: 18.12.2008
um: 12.15 Uhr
Ort: Zi 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 25. November 2008

Bekannt gemacht am 22. April 2009
Tagsatzung:
Datum: 28.05.2009
um: 12.25 Uhr
Ort: 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 22. April 2009

Bekannt gemacht am 17. Februar 2011
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Beschluss vom 15. Februar 2011

Bekannt gemacht am 27. August 2013
Tagsatzung:
Datum: 01.10.2013
um: 11.30 Uhr
Ort: Zi. 1607
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 27. August 2013

Bekannt gemacht am 27. Oktober 2015
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: Gemäß § 88 Abs. 1 IO wird folgendes weiteres Mitglied des Gläubigerausschusses anstelle des ausgeschiedenen Mitgliedes Dr. Wolfgang Leitner bestellt:

Finanzprokuratur, 1010 Wien, Singerstraße 17-19

Beschluss vom 27. Oktober 2015

Bekannt gemacht am 17. Mai 2021
Tagsatzung:
Datum: 19.07.2021
um: 10.45 Uhr
Ort: Zi. 1608 (16. Stock)
Schlussrechnungstagsatzung

Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 0,590532 %

Beschluss vom 17. Mai 2021

Bekannt gemacht am 15. Juli 2021
Verlegung:
Die für den 19.07.2021 anberaumte Tagsatzung wird verlegt auf:
Datum: 26.07.2021
um: 10.45 Uhr
Ort: Zi. 1608, 16. Stock

Text:
aktualisierte Verteilungsquote: 0,592977%
Beschluss vom 15. Juli 2021

Bekannt gemacht am 26. Juli 2021
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 26. Juli 2021



18.09.2021 22:16:04 MESZ
 

Navigation