zur Navigation


HG Wien (007), Aktenzeichen 4 S 44/16x
Konkursverfahren

Bekannt gemacht am 7. Juni 2016
Schuldner:
Verl. nach d. am 23.1.2015 verst. Albert Franz Röder, geb. 24.12.1940
zuletzt wohnhaft: Lehnergasse 13
1230 Wien
FN und Gebdat: keine Angaben
Masseverwalter:
MMag.Dr. Georg UNGER Rechtsanwalt
Mariahilfer Straße 50
1070 Wien
Tel.: 523 62 00 Serie, Fax: 526 72 74
E-Mail: office@sup.at
Masseverwalterstellvertreter:
Mag.Dr. Arno MASCHKE Rechtsanwalt
Mariahilfer Straße 50
1070 Wien
Tel.: 523 62 00, Fax: 526 72 74
E-Mail: office@sup.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 07.06.2016
Anmeldungsfrist: 26.07.2016
Geringfügig:
Der Konkurs ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 09.08.2016
um: 10.00 Uhr
Ort: Zi. 1607, 16. Stock
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beschluss vom 7. Juni 2016

Bekannt gemacht am 16. August 2016
Tagsatzung:
Datum: 12.10.2016
um: 09.00 Uhr
Ort: Zi. 1607, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 16. August 2016

Bekannt gemacht am 9. Juni 2017
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 9. Juni 2017

Bekannt gemacht am 19. Dezember 2019
Tagsatzung:
Datum: 23.01.2020
um: 11.15 Uhr
Ort: Zi 1607, 16. Stock
Meistbotsverteilungstagsatzung
EZ 881, KG 01801 Atzgersdorf, B-LNR 3, 1230 Wien, Lehnergasse 13, Meistbot EUR 633.000,00.
Beschluss vom 17. Dezember 2019

Bekannt gemacht am 14. Juli 2020
Tagsatzung:
Datum: 07.09.2020
um: 14.25 Uhr
Ort: Zi. 2105, 21. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 13. Juli 2020

Bekannt gemacht am 24. November 2020
Tagsatzung:
Datum: 15.12.2020
um: 15.55 Uhr
Ort: Zi 2105, 21. Stock
Schlussrechnungstagsatzung
Text:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilung an die Massegläubiger gemäß § 47 Abs 2 IO.
Eine Verteilung an die Insolvenzgläubiger ist nicht vorgesehen.
Beschluss vom 23. November 2020

Bekannt gemacht am 16. Dezember 2020
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 15. Dezember 2020

Bekannt gemacht am 5. Jänner 2021
Aufhebung:
Der Konkurs wird nach Verteilung an die Massegläubiger aufgehoben.
Beschluss vom 5. Jänner 2021

Bekannt gemacht am 25. Jänner 2021
Rechtskraft:
Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig.
Beschluss vom 25. Jänner 2021



08.05.2021 22:07:29 MESZ
 

Navigation