zur Navigation


HG Wien (007), Aktenzeichen 5 S 60/15f
Konkursverfahren
18.08.1979

Bekannt gemacht am 29. Mai 2015
Schuldner:
Ghonim
Vorname:
Walid
Gastgewerbe
Grasbergergasse 4/20/1
1030 Wien
Gebdat: 18.08.1979
1030 Wien, Boerhaavegasse 21
Masseverwalter:
Mag. Nikolaus VOGT Rechtsanwalt
Zeltgasse 3/13
1080 Wien
Tel.: 402 57 01 33, Fax: 402 57 01 57
E-Mail: nikolaus.vogt@riess.co.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 29.05.2015
Anmeldungsfrist: 16.07.2015
Geringfügig:
Der Konkurs ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 30.07.2015
um: 10.00 Uhr
Ort: 1703, 17.Stock
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beschluss vom 29. Mai 2015

Bekannt gemacht am 30. Juli 2015
Masseverwalter:
Mag. Nikolaus VOGT Rechtsanwalt
Linke Wienzeile 124/11
1060 Wien
Tel.: 595 60 70 60, Fax: 595 60 70 70
E-Mail: office@ra-vogt.at
KANZLEISITZVERLEGUNG
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Beschluss vom 30. Juli 2015

Bekannt gemacht am 23. November 2015
Tagsatzung:
Datum: 17.12.2015
um: 12.45 Uhr
Ort: 1703
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: 10 % Quote, zahlbar in 14 halbjährlichen Teilquoten
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 0,265589 %

Beschluss vom 23. November 2015

Bekannt gemacht am 18. Dezember 2015
Bestätigung:
Der am 17.12.2015 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Wesentlicher Inhalt: Die Gläubiger erhalten insgesamt 10% ihrer Forderungen innerhalb 7 Jahren nach Annahme des Zahlungsplans und zwar in 14 halbjährlichen Teilquoten zu je 0,7142857%, beginnend 6 Monate nach Annahme des Zahlungsplans.

Das Insolvenzverfahren ist mit Eintritt der Rechtskraft der Bestätigung dieses Zahlungsplanes gemäß § 196 Abs. 1 IO aufgehoben.

Alle die freie Verfügung des Schuldners beschränkenden Maßnahmen werden aufgehoben.
Der Insolvenzverwalter wird seines Amtes enthoben.

Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 17. Dezember 2015

Bekannt gemacht am 5. Jänner 2016
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Der Konkurs ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 16.12.2022
Beschluss vom 5. Jänner 2016



29.01.2020 13:54:30 MEZ
 

Navigation