zur Navigation


HG Wien (007), Aktenzeichen 4 S 139/13p
Konkursverfahren
128880f

Bekannt gemacht am 2. Oktober 2013
Firmenbuchnummer:
FN 128880f
Schuldner:
Kunstmöbelfrabiken u. Bautischlereien Bothe & Ehrmann - J.W. Müller AG
Schloßgasse 14
1050 Wien
FN 128880f
1050 Wien, Blechturmgasse 33/10
Masseverwalter:
Mag. Norbert ABEL Rechtsanwalt
Stubenring 18
1010 Wien
Tel.: 533 52 72, Fax: 535 52 72 15
E-Mail: office@abel-abel.at
Masseverwalterstellvertreter:
Mag. Johanna ABEL-WINKLER Rechtsanwalt
Stubenring 18
1010 Wien
Tel.: 533 52 72, Fax: 535 52 72 15
E-Mail: office@abel-abel.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 02.10.2013
Anmeldungsfrist: 26.11.2013
Geringfügig:
Der Konkurs ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 10.12.2013
um: 10.15 Uhr
Ort: Zi. 1606
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beschluss vom 2. Oktober 2013

Bekannt gemacht am 18. Oktober 2013
Rekurs:
Gegen die Insolvenzeröffnung ist ein Rekurs eingelangt.
Beschluss vom 18. Oktober 2013

Bekannt gemacht am 10. Dezember 2013
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: 1. Dr. Karl F. Engelhart, Rechtsanwalt
1030 Wien, Esteplatz 4
2. Kreditschutzverband von 1870
1120 Wien, Wagenseilgasse 7
3. Alpenländischer Kreditorenverband
1040 Wien, Schleifmühlgasse 2/2
4. Österreichischer Verband Creditreform
Muthgasse 36-40, Bauteil 4, 1190 Wien
5. Finanzprokuratur
1010 Wien, Singerstraße 17-19

Beschluss vom 10. Dezember 2013

Bekannt gemacht am 19. Dezember 2013
Tagsatzung:
Datum: 12.02.2014
um: 09.45 Uhr
Ort: Zi. 1606, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 19. Dezember 2013

Bekannt gemacht am 5. Februar 2014
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 5. Februar 2014

Bekannt gemacht am 7. März 2014
Tagsatzung:
Datum: 06.05.2014
um: 09.45 Uhr
Ort: Zi. 1606, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 6. März 2014

Bekannt gemacht am 22. Jänner 2015
Text:
Dr. Karl F. Engelhart, Rechtsanwalt, Esteplatz 4, 1030 Wien, wird auf Grund seines Antrages des Amtes als Mitglied des
Gläubigerausschusses enthoben.
Beschluss vom 22. Jänner 2015

Bekannt gemacht am 7. April 2015
Tagsatzung:
Datum: 29.04.2015
um: 09.00 Uhr
Ort: Zi. 1606, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 2. April 2015

Bekannt gemacht am 14. April 2015
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat den Wegfall der Masseunzulänglichkeit angezeigt.
Beschluss vom 10. April 2015

Bekannt gemacht am 3. Februar 2016
Tagsatzung:
Datum: 05.04.2016
um: 10.00 Uhr
Ort: Zi. 1606, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 3. Februar 2016

Bekannt gemacht am 25. Mai 2016
Tagsatzung:
Datum: 20.07.2016
um: 10.45 Uhr
Ort: Zi. 1607, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 24. Mai 2016

Bekannt gemacht am 18. August 2017
Tagsatzung:
Datum: 05.10.2017
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi. 1607, 16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 28. Juli 2017

Bekannt gemacht am 30. April 2018
Tagsatzung:
Datum: 07.06.2018
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi. 1607/16. Stock
Meistbotsverteilungstagsatzung
KG 01008 Margarethen, EZ 1016, B-LNR 1, 1/1 Anteile
Meistbot: EUR 7.389.229,86
Beschluss vom 27. April 2018

Bekannt gemacht am 2. Oktober 2018
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 70 % Zwischenverteilung

Tagsatzung:
Datum: 22.11.2018
um: 09.30 Uhr
Ort: Zi 1607, 16. Stock
Zwischenverteilungstagsatzung
Beschluss vom 1. Oktober 2018

Bekannt gemacht am 25. März 2019
Zwischenverteilung:
Der Zwischenverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Den Erinnerungen des Gläubigers Mag. Jürgen Payer, ON 41 rot, wurde Folge gegeben.
Tagsatzung:
Datum: 16.05.2019
um: 10.00 Uhr
Ort: Zi. 1607/16. Stock
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 22. März 2019



22.09.2021 19:15:11 MESZ
 

Navigation