zur Navigation


LG Klagenfurt (729), Aktenzeichen 41 S 79/18t
Konkursverfahren
329773k

Bekannt gemacht am 17. Dezember 2018
Firmenbuchnummer:
FN 329773k
Schuldner:
Internationale Transporte Harnisch Wolfgang GmbH
Göltschacher Straße 11/b/15
9161 Maria Rain
FN 329773k
Masseverwalter:
Dr. Leopold F. WAGNER Rechtsanwalt
Alter Platz 34/I
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/57915, Fax: 0463/57915-15
E-Mail: kanzlei@grossmann-wagner.at
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 18.12.2018
Anmeldungsfrist: 22.01.2019
Tagsatzung:
Datum: 05.02.2019
um: 10.00 Uhr
Ort: VS 225/II
Berichtstagsatzung
Prüfungstagsatzung
1. Gläubigerversammlung
Text:
Festgestellt wird, dass das Unternehmen im Teilbetrieb "Güterbeförderung für Q Logistics GmbH" bereits geschlossen ist und bleibt.
Beschluss vom 17. Dezember 2018

Bekannt gemacht am 20. Dezember 2018
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit).
Beschluss vom 20. Dezember 2018

Bekannt gemacht am 5. April 2019
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat den Wegfall der Masseunzulänglichkeit angezeigt.
Beschluss vom 5. April 2019

Bekannt gemacht am 26. November 2020
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: Nach dem Ergebnis des Verteilungsentwurfes werden die Massegläubiger vollständig befriedigt, während auf die Insolvenzgläubiger eine Quote von
ca. 7,54 % entfällt.

Tagsatzung:
Datum: 15.12.2020
um: 11.30 Uhr
Ort: VS 225/II. Stock
Verteilungstagsatzung
Schlussrechnungslegungstagsatzung
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 25. November 2020

Bekannt gemacht am 15. Dezember 2020
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 15. Dezember 2020

Bekannt gemacht am 19. Jänner 2021
Schlussverteilung:
Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben.
Beschluss vom 19. Jänner 2021

Bekannt gemacht am 4. Februar 2021
Rechtskraft:
Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig.
Beschluss vom 2. Februar 2021



18.09.2021 22:31:19 MESZ
 

Navigation