zur Navigation


LG Innsbruck (818), Aktenzeichen 19 S 71/16p
Konkursverfahren
395367y

Bekannt gemacht am 13. September 2016
Firmenbuchnummer:
FN 395367y
Schuldner:
Woods Kitchen & Bar GmbH
Anton-Melzer-Straße 7
6020 Innsbruck
FN 395367y
Masseverwalter:
Dr. Stephan KASSEROLER Rechtsanwalt
Lieberstraße 3
6020 Innsbruck
Tel.: +43(0)512/57 13 31, Fax: +43(0)512/57 13 31 99
E-Mail: office@kasseroler.at
Eröffnung:
Eröffnung des Konkurses: 13.09.2016
Anmeldungsfrist: 31.10.2016
Dabei handelt es sich um ein Haupt-Insolvenzverfahren im Sinne der EU-Insolvenzverordnung (§220a IO).
Tagsatzung:
Datum: 14.11.2016
um: 09.30 Uhr
Ort: Verhandlungssaal N 212 - 2. Stock - Neubau
Landesgericht Innsbruck, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Berichtstagsatzung
Beteiligter:
Mag. Ruben STEINER Rechtsanwalt
Schuldnervertreter
Giessenweg 4
6410 Telfs
Tel.: 05262/62553
Beschluss vom 13. September 2016

Bekannt gemacht am 27. September 2016
Unternehmen:
Die Schließung folgender Unternehmensbereiche wird angeordnet:
Teilbetrieb - " Sir Henry ", 6103 Reith bei Seefeld, Gschwandtkopf 12
Beschluss vom 27. September 2016

Bekannt gemacht am 11. Oktober 2016
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Gemäß § 114 a Abs. 2 IO.
Beschluss vom 11. Oktober 2016

Bekannt gemacht am 7. November 2017
Masseverwalterstellvertreter:
MMag. Andrea Födisch
qualifizierter Vertreter
Lieberstraße 3
6020 Innsbruck
Tel.: +43(0)512/57 13 31, Fax: +43(0)512/57 13 31 99
E-Mail: office@kasseroler.at
Beschluss vom 7. November 2017

Bekannt gemacht am 16. Oktober 2018
Tagsatzung:
Datum: 19.11.2018
um: 10.50 Uhr
Ort: Verhandlungssaal 212, Neubau, 2. Stock
beim Landesgericht Innsbruck, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck, Neubau
Nachträgliche Prüfungstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: Auf die Insolvenzgläubiger entfällt eine Quote von 5,1886 %

Beschluss vom 16. Oktober 2018

Bekannt gemacht am 19. November 2018
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
Gemäß §§ 122,130 IO.
Beschluss vom 19. November 2018

Bekannt gemacht am 8. Februar 2019
Schlussverteilung:
Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben.
Gemäß § 139 IO.
Auf die Insolvenzgläubiger entfiel eine Quote von 5,0419 %.
Beschluss vom 8. Februar 2019

Bekannt gemacht am 27. Februar 2019
Rechtskraft:
Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig.
Rechtskräftig seit 22.02.2019.
Auf die Insolvenzgläubiger entfiel eine Quote von 5,0419 %.
Beschluss vom 27. Februar 2019



15.07.2019 21:01:53 MESZ
 

Navigation