zur Navigation
24.03.1960

Bekannt gemacht am 20. April 2016
Schuldner:
Hennetmayr
Vorname:
Alfred
Servicetechniker
Niederleiten 13
4720 Kallham
Gebdat: 24.03.1960
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 20.04.2016
Anmeldungsfrist: 21.06.2016
Eigenverwaltung:
Keine Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 05.07.2016
um: 10.00 Uhr
Ort: 2. Stock, Zimmer 202
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung
Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags:
Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 27,33 % ihrer Forderungen, und zwar wie folgt:
5 Teilquoten zu je 5,466 % (halbjährliche Ausschüttung).
Die Konkretisierung der Quote und der Auszahlungsmodalitäten erfolgt nach Prüfung und Feststellung der Forderungen in der Prüfungstagsatzung.
Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Schlussrechnungstagsatzung
Masseverwalter:
Dr. Eva Meusburger-Streicher
Rechtsanwalt
Stelzhamerstraße 12/3
4020 Linz
Tel.: 0732/60 20 80, Fax: 0732/60 20 80 20
E-Mail: iv-meusburger@d-ra.at
Beschluss vom 20. April 2016

Bekannt gemacht am 5. Juli 2016
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten 43,72 % ihrer Forderungen, zahlbar in 4 gleichen Raten
zu je 10,93 % und zwar wie folgt: Die erste Teilquote von 10,93 % ist am 5.7.2019 fällig,
die weiteren 3 Teilquoten von je 10,93 % sind jeweils am 5.7. der Folgejahre fällig. Die
letzte Rate zu 10,93 % ist demnach am 5.7.2022 fällig.

Bestätigung:
Der am 05.07.2016 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Beschluss vom 5. Juli 2016

Bekannt gemacht am 29. Juli 2016
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 05.07.2022
Beschluss vom 29. Juli 2016
Ausdruck vom: 11.08.2022 05:33:48 MESZ