zur Navigation


BG Meidling (081), Aktenzeichen 4 S 37/14g
Schuldenregulierungsverfahren
02.12.1974

Bekannt gemacht am 31. Juli 2014
Schuldner:
Andjelkovic
Vorname:
Snezana
Gastgewerbe
Spittelbreitengasse 23/18/14
1120 Wien
Gebdat: 02.12.1974
Eröffnung:
Eröffnung des Schuldenregulierungsverfahrens: 31.07.2014
Anmeldungsfrist: 09.10.2014
Eigenverwaltung:
Eigenverwaltung des Schuldners.
Geringfügig:
Das Schuldenregulierungsverfahren ist geringfügig.
Tagsatzung:
Datum: 23.10.2014
um: 08.00 Uhr
Ort: Zimmer 76
1. Gläubigerversammlung
Prüfungstagsatzung
Zahlungsplantagsatzung

Wesentlicher Inhalt des Zahlungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten insgesamt 3,53% ihrer Forderung, und zwar wie folgt:
in 84 gleich großen Teilquoten zu je 0,04202%; die erste Teilquote ist innerhalb von 1 Monat(en) ab Annahme des Zahlungsplans fällig, die weiteren 83 Teilquoten jeweils am 15. der Folgemonate. Bei Zahlungsverzug beträgt die Nachfrist 14 Tage.

Abschöpfungsverfahrenstagsatzung
Text:
Gläubiger, die im Ausland ihren Wohnsitz oder Niederlassung haben, müssen einen im Inland wohnhaften Zustellungsbevollmächtigten namhaft machen.
Beschluss vom 31. Juli 2014

Bekannt gemacht am 23. Oktober 2014
Zahlungsplan:
Der Zahlungsplan wurde angenommen.
Wesentlicher Inhalt: 16,71% der festgestellten Forderungen zahlbar wie folgt:
in 84 gleich großen monatlichen Raten zu je 0,1989%, ab 20.11.2014 jeweils fällig am 20. eines Monats, mit 14-tägiger Nachfrist. Die letzte Rate ist fällig am 20.10.2021.

Bestätigung:
Der am 23.10.2014 angenommene Zahlungsplan wird bestätigt.
Beschluss vom 23. Oktober 2014

Bekannt gemacht am 12. November 2014
Aufhebung:
Der Zahlungsplan ist rechtskräftig bestätigt.
Das Schuldenregulierungsverfahren ist aufgehoben.
Ende der Zahlungsfrist: 20.10.2021
Beschluss vom 12. November 2014

Bekannt gemacht am 7. März 2016
Text:
Der mit Beschluss des BG Meidling vom 23.10.2014 bestätigte Zahlungsplan ist nichtig, da die Schuldnerin die Masseforderungen nicht binnen der festgesetzten Frist bezahlt hat.
Beschluss vom 7. März 2016

Bekannt gemacht am 23. März 2016
Text:
Der Beschluss vom 07.03.2016 ist rechtskräftig.
Beschluss vom 23. März 2016



28.01.2020 16:03:05 MEZ
 

Navigation