zur Navigation


LG Leoben (609), Aktenzeichen 17 S 53/18i
Konkursverfahren
85463g

Bekannt gemacht am 21. November 2018
Firmenbuchnummer:
FN 85463g
Schuldner:
G. Völkl Gesellschaft m.b.H.
Depotstraße 125
8712 Niklasdorf
FN 85463g
Text:
vertreten durch:
ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH
Schmiedgasse 2
8010 Graz
Eröffnung:
Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 22.11.2018
Anmeldungsfrist: 23.01.2019
Masseverwalter:
Mag. Stefan WEILEDER Rechtsanwalt
Marburger Kai 47
8010 Graz
Tel.: +43 (0)316/83 37 77-0, Fax: +43 (0)316/83 37 77-33
E-Mail: office.graz@gpp.at
Zustellung:
Den Gläubigern wird durch öffentliche Bekanntmachung in der Insolvenzdatei zugestellt werden.
Hauptverfahren:
Es handelt sich um ein Hauptverfahren iSd EuInsVO.
Tagsatzung:
Datum: 19.12.2018
um: 11.00 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
Erste Gläubigerversammlung
Tagsatzung:
Datum: 06.02.2019
um: 10.15 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
Berichts- und allgemeine Prüfungstagsatzung
Beschluss vom 21. November 2018

Bekannt gemacht am 23. November 2018
Beiordnung:
Gläubigerausschuss - Mitglieder: Beschluss:
Zu Mitgliedern des Gläubigerausschusses werden bestellt:
1.) Alpenländischer Kreditorenverband, Schleifmühlgasse 2, 1041 Wien
2.) Kreditschutzverband von 1870, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien
3.) Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen - Außenstelle Leoben, Buchmüllerplatz 2, 8700 Leoben
4.) ÖVC Österreichischer Verband Creditreform, Muthgasse 36-40, 1190 Wien

Beschluss vom 23. November 2018

Bekannt gemacht am 20. Dezember 2018
Unternehmen:
Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.
Schließung mit sofortiger Wirkung.
Beschluss vom 20. Dezember 2018

Bekannt gemacht am 31. Jänner 2019
Tagsatzung:
Datum: 06.02.2019
um: 13.10 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
Verlegung der allgem. Prüfungs- und Berichtstagsatzung auf 13:10.
Beschluss vom 31. Jänner 2019

Bekannt gemacht am 6. Februar 2019
Unternehmen:
Das Unternehmen bleibt geschlossen.
Beschluss vom 6. Februar 2019

Bekannt gemacht am 11. Dezember 2020
Tagsatzung:
Datum: 27.01.2021
um: 10.00 Uhr
Ort: Landesgericht Leoben, Saal G, 1. Stock
Nachträgliche Prüfungs-, Schlussrechnungs- und Verteilungstagsatzung
Insolvenzmasse:
Der Masseverwalter hat einen Verteilungsentwurf vorgelegt:
Verteilungsquote: 13,72802 %

Beschluss vom 10. Dezember 2020

Bekannt gemacht am 27. Jänner 2021
Schlussrechnung:
Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.
Schlussverteilung:
Der Schlussverteilungsentwurf des Masseverwalters wird genehmigt.
numehrige Quote: 18,69717 %
Beschluss vom 27. Jänner 2021

Bekannt gemacht am 10. Mai 2021
Schlussverteilung:
Der Konkurs wird nach Schlussverteilung aufgehoben.
Beschluss vom 10. Mai 2021

Bekannt gemacht am 26. Mai 2021
Rechtskraft:
Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig.
Beschluss vom 25. Mai 2021



22.09.2021 18:40:16 MESZ
 

Navigation